Captain America 3 wird RIESIG

1 Reply

Disney Film & Fernsehen Marvel News

Seht ihr das Datum auf dem Bild? Der 6. Mai 2016. Vorgestern in einem Jahr startet Marvel, die dritte Phase seines Kinouniversums (Marvel Cinematic Universe), mit Captain America: Civil War. Und gestern starteten nun offiziell die Dreharbeiten und zusätzlich gab Marvel nun vier Neuankömmlinge im Cast bekannt.

Bereits bekannt war die Mitarbeit von Robert Downey Jr. (Tony Stark, Codename: Iron Man), Scarlett Johansson (Natasha Romanoff, Codename: Black Widow) Sebastian Stan (James ‚Bucky‘ Barnes, Codename: Winter Soldier), Anthony Mackie (Sam Wilson, Codename: Falcon), Chadwick Boseman (T’Challa, Codename: Black Panther), Emily van Camp (Sharon Carter, Codename: Agent 13) und Elizabeth Olsen (Wanda Maximoff, Codename: Scarlet Witch). Frisch aus dem aktuellen Blockbuster Avengers: Age of Ultron, stößt nun auch Paul Bettany (the Vision) zum Team hinzu. Wer den Film bereits gesehen hat, der weiß natürlich, dass auch Iron Man-Imitator James Rhodes alias War Machine (gespielt von Don Cheadle) nicht fehlen darf. Des Weiteren, feiert William Hurt seine Rückkehr in der Rolle als General Thaddeus ‚Thunderbolt‘ Ross (die er zuletzt 2008 in The Incredible Hulk verkörperte). Und zu guter Letzt, dürfen wir darauf freuen, dass sich der Star des nächsten MCU-Krachers, dieser illustren Versammlung ebenfalls hinzugesellt. Die Rede ist von Ant-Man Scott Lang (gespielt von Paul Rudd).

Natürlich kann man schlecht einen Film über einen Bürgerkrieg zwischen Superhelden machen, ohne dabei auch eine ganze Menge Superhelden mitmischen zu lassen, aber diese Zusammenstellung ist – gelinde gesagt – RIESIG (beinahe so groß, wie einer der bisherigen Avengers-Filme). Wo wir gerade davon sprechen, was bisher über die Handlung bekannt ist, klingt auch tatsächlich nach einem Avengers-Film:

Captain America: Civil War beginnt dort, wo Avengers: Age of Ultron aufgehört hat. Wir begleiten Steve Rogers und das neue Avengers-Team, bei ihren Bemühungen, die Menschheit zu retten. Nachdem es bei einem Einsatz der Avengers zu zivilen Opfern kommt, wächst der politische Druck, die Helden in den Dienst und unter die Aufsicht der Regierung zu stellen. Dies spaltet die Avengers in zwei Lager, während einmal mehr, die Welt vor einem abscheulichen Gegner retten müssen.

Das klingt doch wirklich ziemlich aufregend oder was denkt ihr?

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.