Ruhe in der Macht, Daniel!

Comment

Film & Fernsehen News Star Wars

Daniel Fleetwood (32) ist Star Wars-Fan mit Leib und Seele. Kaum etwas wünscht er sich mehr, als den neuen Star Wars-Film zu sehen. Doch genau das ist das Problem: Daniel hat Krebs im Endstadium. Die Ärzte geben ihm nur noch wenige Tage zu leben. Also ruft Daniel kurzerhand die Aktion #ForceForDaniel ins Leben.

Der tapfere Texaner kontaktiert die Produzenten von Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht, um sie zu bitten, ihm eine Sondervorstellung zu ermöglichen. Bald werden auch die Stars der Weltraum-Oper auf ihn aufmerksam und unterstützen sein Anliegen. John Boyega, der in Episode VII die neue Generation der Star Wars-Helden repräsentiert, und Mark Hamill, der Held der alten Garde machen auf die Aktion aufmerksam und mobilisieren Carrie Fisher, Daisy Ridley und Peter Mayhew. So twittert Hamill:


Und endlich, am vergangenen Mittwoch ist es endlich soweit: Das Telefon der Fleetwoods klingelt und als Daniels Frau Ashley abhebt, hat sie niemand anderen als Star Wars-Regisseur J. J. Abrams persönlich am Apparat. Er teilt ihnen mit, dass die Studios grünes Licht gegeben haben und Daniel am kommenden Tag eine Privatforführung des aktuellen Rohschnitts des Filmes vorgeführt werden wird.

Gesagt getan und so fahren am vergangenen Donnerstag Vertreter von Lucasfilm und Disney bei den Fleetwoods vor und richten alles für die Vorführung ein. Anschließend postet sie folgende Worte auf Facebook:

„An die wundervollen Unterstützer, unsere Freunde und Familie und an euch tollen Menschen da draußen: Daniels letzter Wunsch wurde ihm soeben erfüllt!!! To all our wonderful supporters, friends, family and awesome strangers: Daniels final dream was just granted!!! Heute haben die wundervollen Disney und Lucasfilms seinen letzten großen Traum, auf die magische, disneytypische Weise, wahr werden lassen. Sie lassen Treume wirklich wahr werden! Möge die Macht mit euch allen sein 🙂 „

Doch damit nicht genug, viele Menschen schicken Daniel Briefe, um ihm Mut zu machen, die Medien berichten über ihn, kistenweise Star Wars-Andenken kommen mit der Post. Und dann kommt der nächste Hammer: Das friedliche Heim der Fleetwoods wird von einer Einheit der imperialen Sturmtruppen überfallen. Die Star Garrison, die texanische Einheit der internationalen 501st Legion hat von Dennis Geschichte gehört und beschlossen ihn zum Ehrenmitglied zu machen.

Daniels Ernennung zum Ehrenmitglied der 501st. (Foto: Rogue3StandingBy)

Daniels Ernennung zum Ehrenmitglied der 501st. (Foto: Rogue3StandingBy)

All die Tage müssen für Daniel wie im Traum verflogen sein. Ich stelle mir gerne vor, dass es sein Leiden ein wenig gelindert hat. Vor einigen Minuten meldete Daniels Frau dann:

„Daniel hat bis zum Ende einen erstaunlichen Kampf geliefert. Nun ist er bei Gott und mit der Macht. Er ist im Schlaf und in Frieden von uns gegangen. Er wird auf ewig mein Idol und mein Held sein. Bitte drücke Onkel Marc von mir und bestelle Lucy viele Küsse. Ruhe in Frieden mein Liebster. Dies ist das allerletzte Selfie, das wir zusammen gemacht haben.“

Möge die Macht mit ihm sein. Immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.