Schmitz Sofa » Blog Archives

Tag Archives: Mark Hamill

GEWINNSPIEL zu Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht

In nur 10 Tagen startet das Kinoerlebnis des Jahres auf deutschen Leinwänden. Ich habe natürlich bereits Karten für die nächstmögliche Vorstellung und freue mich schon riesig. Denn was ich bisher gesehen, gelesen und erfahren habe (wie üblich aus „zuverlässiger Quelle“) kann man sich auf 136 Minuten galaktischen Spaßes freuen, in einer Galaxie, weit, weit entfernt. MEHR

Published by:
News Star Wars

Kurz mal nicht aufgepasst

sw-7-15-480w

Mitte Mai 2014 begann Regisseur J.J. Abrams mit den Dreharbeiten zu Star Wars: Episode VII. Das in Abu Dhabi gelegene Set liegt dabei derart weit im Zentrum der Wüste, dass es für Paparazzi nahezu unmöglich hätte sein sollen, Aufnahmen vom ultrageheimen Gelände zu machen. Woran man dabei nicht dachte war, dass es einem der Statisten gelingen könnte, ein paar Fotos vom Set zu schmuggeln und sie an das amerikanische Klatschmagazin TMZ zu verkaufen. Und genau so kam es dann.

Die insgesamt 45 Fotos sind eine bunte Mischung aus Unspektakulärem und Interessantem. Mit zu den interessanteren gehören sicherlich die Aufnahmen eines riesiges Aliens, in dessen Eingeweiden fünf Puppenspieler für etwas Animation sorgen. Dies könnte Berichte bestätigen, denen zufolge man sich in den neuen Filme, weniger auf Computereffekte verlassen will. Stattdessen sei geplant, nach alter STAR WARS-Tradition, vermehrt in die klassische Trickkiste zu greifen (z.B. mit Modellen und Animatronik). Nach dem Video von J. J. Abrams (s.u.), sind dies die ersten richtigen Einblicke in die Dreaharbeiten von STAR WARS – EPISODE VII und so ist es schön zu erkennen, dass die neuen Filme auch der allseits geliebten Original-Trilogie ihren Respekt zollen.

Die Dreharbeiten in Abu Dhabi werden noch ein paar Wochen andauern, bevor man dann wieder in die londoner Pinewood Studios zurückkert. Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Anthony Daniels, Peter Mayhew und Kenny Baker werden alle in ihren alten Rollen zurückkehren und bekommen dabei noch Unterstützung. Sowohl von frischen Talenten wie
Oscar Isaac (Die zwei Gesichter des Januars), John Boyega (24: Live Another Day) Adam Driver (J. Edgar, Lincoln) und Domhnall Gleeson (Bill Weasley aus Harry Potter),
wie auch von preisgekrönten Hollywood-Veteranen wie Andy Serkis (Herr der Ringe, King Kong, Planet der Affen: Prevolution) und Max von Sydow (Flash Gordon, Judge Dredd, Extrem laut & unglaublich nah).

UPDATE:
Soeben erfahren wir, dass auch Gwendoline Christie (Game of Thrones) und Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o (12 years a slave) zum Cast hinzugestoßen sind. Somit bekommt die Besetzung nochmal einen erheblichen Frauenpowerschub.

Quelle: Star Wars.com

Published by:
Film & Fernsehen News Star Wars

STAR WARS VII: 30 Jahre nach Rückkehr der Jedi-Ritter

Wie gestern bekannt gegeben wurde, wird die Handlung von Star Wars – Episode VII, rund dreißig Jahre nach Rückkehr der Jedi-Ritter spielen. Neben drei jungen, frischen Hauptdarstellern, so hieß es, dürfe man sich bereits jetzt auf ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern aus den früheren Filmen freuen.

Somit erhalten die hartnäckigen Gerüchte neue Substanz, die sich schon länger in Fankreisen halten und besagen, dass Mark Hamill, Carrie Fisher und Harrison Ford, in ihren Parade-Rollen als Luke, Leia und Han zurückkehren werden. Mit dem Zeitsprung über drei Dekaden sind Schauspieler und Filmrollen genau im richtigen Alter, denn auch die Kinopremiere von Return of the Jedi liegt nun bereits gut dreißig Jahre zurück.
Die Dreharbeiten, so hieß es weiter, beginnen im kommenden Mai in den historischen Pinewood Studios in London. Damit ist Episode VII der erste Star Wars-Film, dessen Dreaharbeiten im gleichen Monat starten wie der inoffizielle Star Wars-Tag, der traditionell am 4. Mai (May the fourth) begangen wird.

Was der Film schließlich alten und neuen Fans zu bieten haben wird, erfährt man dann ab dem 18. Dezember 2015.
Man darf gespannt sein, denn schließlich soll er eine neue Ära im Star Wars-Universum einleiten. Denn, nicht nur übergibt Georg Lucas mit Star Wars – Episode VII, endgültig den Regiestuhl -und zwar an keinen Geringeren als Star Trek-Regisseur J. J. Abrams- auch wird er der erste einer Vielzahl ambitionierter Disney-Produktionen sein, die uns auch in Zukunft entführen wollen. In eine Galaxie, weit, weit entfern.

Quelle: StarWars.com

Published by: