WORLD OF WARCRAFT: Warlords of Draenor Cinematic

warlords-of-draenor-1920x1200Man mag über World of Warcraft denken oder sagen, was man will, aber mit dem Trailer zur mittlerweile fünften Erweiterung des Spiels beweist Blizzard einmal mehr, dass sie wissen, wie man es macht.

Über den Inhalt
Bei dem kaputzentragenden Orc handelt es sich um Gul’dan, den ersten Hexenmeister seines Volkes. Dieser war seinerzeit maßgeblich daran beteiligt, das naturverbundene Volk der Orcs in die Sklaverei unter der dämonischen Brennenden Horde zu treiben.
Vorgeblich zur Besiegelung eines Paktes und zur Erlangung großer Stärke, gab Gul’Dan den Orcs das Blut des Dämonen Mannoroth zu trinken.
Genau dies geschieht im Trailer. Gul’Dan bietet Grommash Höllschrei den Kelch mit Dämonenblut an, woraufhin ihn dieser nach dem Preis für die ihm gebotene Macht fragt.
Der Grund für Grommashs Misstrauen ist die Warnung seines, aus der Zukunft angereisten, Sohnes Garrosh. Auch dieser ist als Vermummter, bei dem Ritual anwesend.
Grommashs Weigerung ruft wiederum den Zorn des Dämonen Mannoroth hervor, der sich den Orcs offenbart.
Ab jetzt überschlagen sich die Ereignisse, bis es schließlich gelingt, den Dämonen niederzumachen.
Beendet wird der Trailer mit der Ansicht auf ein Gebilde, dass gerade im Aufbau befindlich ist.
Bei diesem dürfte es sich um das berüchtigte Dunkle Portal handeln, dass es den Orcs schließlich erlauben sollte, eine interdimensionale Verbindung zwischen ihrer Heimatwelt Draenor und dem Planeten Azeroth herzustellen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen