Geschichten von verlorenen Welten

Der Webcomic Of All Worlds Lost ist eine Sammlung verschiedener Scifi-Storys. Deren aktueller Handlungsstrang Of Stars Profaned spielt auf dem Mond Sarmath, in einer Art postapokalyptisch-mittelalterlicher Welt mit Steampunk-Elementen. Die dort lebenden Menschen werden von Dämonen, Banditen und Mutanten bedroht.

Die einzigen, die den weit verstreuten Siedlungen in dieser gefahrvollen Welt Schutz bieten, sind die Kriegermönche der Neun Orden, die sogenannten Inquisitoren. Sie sind mit hochtechnologischen Relikten (z.B. der mächtigen Nullraum-Klinge) bewaffnet und mit übermenschlichen Kräften ausgestattet, die ihnen durch die Benutzung der ebenso tödlichen, wie suchterzeugenden Rohessenz verliehen werden.

Protagonist von Of Stars Profaned ist der erfahrene Inquisitor Vater Thomassin, der gleich bei seinem ersten Abenteuer etwas erlebt, das sein Schicksal tief greifend beeinflusst. Im weiteren Verlauf der Geschichte erfährt Thomassin, dass die Welt nicht nur aus Gut und Böse besteht, wobei die bislang unumstößlich geglaubten Überzeugungen des Ordens wieder und wieder auf dem Prüfstand gestellt werden.

Autor und Zeichner Hannes Radke ist nicht nur als Mitschöpfer des Bromantic-Comedy-Webcomics NiGuNeGu bekannt, besonders Rollenspielfans werden seine Bilder aus dem DSA-Fanprojekt Rakshazar kennen. Neben seinem unverwechselbaren Stil mit unverkennbaren Mangaeinflüssen stechen bei seinen Kreationen stets auch der unglaubliche Ideenreichtum hervor. Of All Worlds Lost sollte man sich daher nicht entgehen lassen. •Marc Schmitz

Startseite OAWL
Startseiten-Grafik (Quelle: of-all-worlds-lost.com)

Of All Worlds Lost
von Hannes Radke • Sprache: Englisch
Website: of-all-worlds-lost.com • Updates: an drei Montagen im Monat

Hinweis: Dieser Bericht erschien ursprünglich in der Comixene, Deutschlands ältestem Fachmagazin für Comic und Cartoon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen