Kabellos soweit das Auge reicht

Crazy businessman tied in cable and rope at officeSeit anfang des Jahres habe ich auch endlich Luft-Internet.
Nachdem nun endlich die ganzen WLAN-Kabel verstaut und verlegt sind, macht es mir einen Riesenspaß, möglichst alles was geht, über das heimische Netzwerk laufen zu lassen.

So gibt’s meine Lieblingsmucke vom lokalen Datenträger oder aus dem Netz, abgespielt über das Logitech UE Smart Radio (hier mein Produkttest dazu). Gesteuert wird die Beschallung dabei, bequem und komfortabel, über mein Android Smart Phone.

Selbiges dient mittels einer speziellen App auch als Fernbedienung und Tastatur, wenn ich mein Netbook über HDMI an den Fernseher anschließe, um mir so, auf dem großen Bildschirm zu holen, was sonst einfach zu klein wäre.

Alternativ kann sich auch meine Playstation 3 ins Heimnetzwerk einklinken. So besteht dann die Möglichkeit, Medien auf Netbook oder PC, über einen virtuellen Server auf der PS3 zu streamen. Vorteil hier, es lassen sich auch Fremdformate abspielen, wie sie sonst von der Konsole nicht verarbeitet werden könnten.

Eine weitere schöne Möglichkeit, faul auf der Couch zu sitzen und dennoch alles im Griff zu haben, ist das Illuminated Living-Room Keyboard K830 von (wie könnte es anders sein) Logitech. Formschön, schlank und natürlich kabellos, wartet das Smart TV Keyboard mit einem praktischen Touchpad und einer Tastenbeleuchtung auf, die sich der jeweiligen Raumhelligkeit anpasst.

Klingt gut? Es kommt noch besser!
Denn noch bis zum 03. Juli 2014 verlost das Online-Magazin nerdLICH.org zusammen mit Logitech, eines dieser fantastischen Geräte. Anders als beim langweiligen Standardgewinnspiel, ist hier jedoch ein wenig Kreativität gefragt, um sich diesen modernen Zauberstab zu sichern.

Wie ihr teilnehmen könnt erfahrt ihr hier (oder hier auf Facebook) und ich verabschiede mich jetzt ersteinmal und versuche euch mit dem nachfolgenden Video zum K830, noch ein wenig den Mund wässrig zu machen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen