UHRWERK goes SPIEL

UhrwerkBannerDie internationalen Spieletage in Essen, auch bekannt als SPIEL stehen wieder vor der Tür. Da lässt sich der kölner Uhrwerk Verlag natürlich nicht lumpen und fährt die ganz großen Geschütze auf.

SPACE: 1889
War das Grudregelwerk zum Steampunk-Rollenspiel SPACE: 1889 seinerzeit eingeschlagen wie eine Bombe, erscheint auf der Messe eine überarbeitete Version, komplett in Farbe und um einige weitere, sehr schöne Illustrationen erweitert. Darüber hinaus wurde das Regelwerk um einige Textpassagen ergänzt und ist selbstredend weiterhin vollständig kompatibel zur Vorversion und allen anderen Space: 1889 Publikationen aus dem Uhrwerk Verlag. Wer hier ganz besonders schnell ist, hat sogar die Chance, eine der limitierten Ausgaben mit Echtledereinband zu erstehen.
Damit nicht genug, wird auf der SPIEL mit Die Venus, das erste AddOn des SPACE: 1889-Universums  vorgestellt. Der Venusband eröffnet sowohl Spielern, als auch Spielleitern einen völlig neuen und faszinierenden Ort voller Gefahren und Abenteuer. Denn auf dem archaischen Nachbarplanet, gilte es dampfende Urwäldern zu erforschen, die vor Urzeitkreaturen geradezu wimmeln. Ob nun allein oder geführt von den einheimischen Echsenmenschen, die Venus ist erbarmungslos, birgt jedoch so mancherlei Geheimnis in den Tiefen ihrer Urwälder…

MYRANOR
Für alle Freunde des Schwarzen Auges, erscheint zur SPIEL Myranische Magie Revisited. In einer überarbeiteten und erweiterten version, erfährt der geneigte und furchtlose Abenteurer alles über die magischen Rituale, die in der Hochburg der Beschwörungskunst in der Welt des Schwarzen Auges praktiziert werden. Wie werden Dämonen, Elementare, Toten- und Tiergeister angerufen? Was kann man mit stellaren Essenzen machen? Welche Macht bietet die Beschwörung und welche Risiken birgt sie? Ein absolutes Muss für jeden aventurischen Gelehrten der mystischen Künste.
Myranische Geheimnisse wiederum, sammelt eine Vielfalt unterschiedlicher Artikel in einem Band, die sich thematisch mit dem myranischen Norden befassen, sodass die Myranische Geheimnisse die Spielhilfe Unter dem Sternepfeiler ergänzen und einige dort vorgestellte Aspekte des Imperiums und seiner Nachbarn etwas näher beleuchten. Die zahlreichen vorgestellten Orte, Organisationen, Kreaturen, Regelergänzungen und Szenarien geben dem Spielleiter die Möglichkeit, Abenteuer zu bereichern oder neu zu erschaffen und ihre Helden mit den Wundern und Schrecken Myranors zu konfrontieren.

SPLITTERMOND
Für das sensationelle Splittermond-System bringt Uhrwerk Das Geheimnis des Krähenwassers nach Essen. Das Einsteigerabenteuer führt die Gruppe nicht nur nach Arwingen, dem Herz der Mark und Metropole an der Kristallsee, sondern auch in gefährliche Wildnis und düstere Katakomben. Auf der Suche nach der Ursache für eine geheimnisvolle Seuche, die den Ort in seinen Klauen gefangen hält, erkennen die Abenteurer bald, dass noch viel mehr dahinter steckt und auch ihr eigenes Leben bedroht wird. Welche dunklen Mächte treiben ihr undurchsichtiges Spiel in der Arwinger Mark? Und welches Geheimnis aus uralten Zeiten steckt hinter all dem? Als Einsteigerabenteuer ist der Band sowohl für erfahrene Rollenspieler als auch für Neueinsteiger geeignet und gibt vielschichtige und auch allgemeine Tipps zur Darstellung der Welt und zum Leiten des Abenteuers.
Ein Must-Have für alle Splittemond-Fäns ist sicherlich auch Spielleiterschirm. Auf diesem finden sich die wichtigsten Tabellen und Übersichten auf einen Blick. Dem Schirm wird außerdem ein Heft beiliegen, in dem sowohl archetypische NSCs mit allen notwendigen Werten vorgestellt werden, als auch wichtige konkrete Personen aus Lorakis ausführlicher beschrieben werden – darunter auch so illustre Gestalten wie Kaiser Selenius, My-Mei oder der farukanische Großwesir Kalnukabir.

Abgerundet wird das Programm durch die Dungeonslayer-Kampagne Söhne der Wüste und das neue Contact-Abenteuer Projekt Oberon. Wem das aber noch nicht ausreicht, dem wollen wir mit einem kleinen Geheimtipp ein wenig den Mund wässrig machen: Der Verlag präsentiert in diesem Jahr All Rolled Up, die genialen zusammenrollbare Zubehörmappe aus Großbritannien, für all jene Kleinigkeiten, die man am Spieltisch eben so braucht – Stifte, Würfel, Spielkarten, etc.

Es gibt also wieder jede Menge für jeden Geschmack. Schaut mal vorbei, wie schon im vergangenen Jahr, findet ihr den Verlag, in der Halle 2 am Stand A116.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen