Category Archives: Uhrwerk

Aktuelle Crowdfunding-Kampagnen

Bücher Games News Uhrwerk

Derzeit laufen so viele geniale Finanzierungs-Projekte, dass ich gar nicht weiß, wo ich überall mein mühsam Angespartes investieren soll.
Daher gibt es hier eine kleine Übersicht mit ein paar Infos zu dem jeweiligen Projekt und einen Link zur Kampagnen-Seite.
Weiterempfehlen will ich alle, realisiert sehen ebenfalls. Deshalb ohne großes Palaver:

Numenera

  1. NUMENERA auf Deutsch
    Numenera ist das geniale Science Fantasy Rollenspiel-Setting von D&D-Legende Monte Cook. Getreu dem dritten clarkeschen Gesetz: „Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden,“ ist die Welt von Numenera zunächst eine äußerst faszinierende Fantasy-Welt, die bei genauerer Betrachtung aber auf verschollener und unglaublich mächtiger Hochtechnologie basiert. Neben einem ausgefeilten aber schlanken Regelwerk, glänzt Numenera mit eben dieser Welt und durch eine Vielzahl an wunderschönen Illustrationen der Kampagnen-Welt und ihrer Bewohner.
    Um auch der deutschen Rollenspielgemeinschaft die Möglichkeit zu bieten, in diese mehrfach preisgekrönte Welt einzutauchen, haben es sich der Uhrwerk Verlag (Heimat des einzigartigen Splittermond-RPGs und vom DSA-Spin Off Myranor) und Orkenspalter-TV (DEM YouTube-Channel für alles was mit Rollenspiel oder Fantasy zu tun hat) zum Anliegen gemacht, ebendies nach bestem Wissen und Gewissen zu tun. Wer die Menschen kennt, die dahinter stecken, der weiß, dass dies keine leere Drohung ist.
    Bereits vergangenes Wochenende erreichte die Kampagne ihr Ziel von 17.500€ und macht sich nun mit Riesenschritten daran, Geld für Erweiterungen, Zusatzmodule und der Gleichen mehr zu sammeln.
    CF-Plattform: Startnext
    Finanzierungsziel: 17.500€ (bereits zu 129% finanziert)
    Dauer: bis 10. Januar 2015
    Cthulhu Wars
  2. Cthulhu Wars auf Deutsch
    Nachdem Call of Cthulhu-Schöpfer Sandy Petersen kürzlich in einer sehr erfolgreichen Kickstarter-Kampagne, die englischsprachige Version desStrategie-Brettspiels in die Realität umsetzte, erwartet nun auch die deutschsprachige Fangemeinde gebannt auf das Boardgame, in dem zur Abwechslung mal IHR die Katastrophe sein dürft.
    Doch natürlich ist nicht nur das Spiel an sich einfach nur genial und ein echtes MUSS für jeden Lovecraft-Fan, allein schon die Spielfiguren sind der reinste Augenschmaus. Würde Lovecraft heute noch leben, er wäre ein Petersen-Fan.
    CF-Plattform: Kickstarter
    Finanzierungsziel: 40.000$ / ca. 32.257€ (bisher zu 39% finanziert)
    Dauer: bis 12. Januar 2015
    Minotaura2
  3. Minotaura-Girl Figurine
    Der begabte 3D-Künstler Trevor Hennington (Lukavi) und die deutsche Illustratorin Anne Pogoda (DarkTownArt) haben zusammen eine wunderschöne Figur entwickelt, die sowohl als ästhetische Sammelfigur als auch zur anatomischen Referenz der Weiblichen Figur dienen kann. Die Figur kann bemalt und unbemalt und bei Wunsch sogar in individualisierter Färbung bestellt werden.
    Ich hatte das Vergnügen den ersten 3D-Druck auf der diesjährigen RPC zu bewundern und ich kann nur sagen, dass die Figur unfassbar gut aussieht und jeden einzelnen Cent wirklich mehr als wert ist.
    CF-Plattform: IndieGoGo
    Finanzierungsziel: 2.900€ (bisher zu 56% finanziert)
    Dauer: bis 04. Januar 2015
    Alice
  4. Alice in Wonderland newly illustrated
    Die kölner Illustratorin und Comiczeichnerin Tanika Fey (Onkel Todd) will dem Kinderbuch-Klassiker Alice im Wunderland, in neuer, zeitgemäßer Übersetzung und mit Dutzenden von liebevoll gestalteten Aquarell-Illustrationen neues Leben einhauchen. Auch hier hatte ich kürzlich -auf der interComic in Köln- die Möglichkeit einige der völlig durchgekanllten und charmant bekloppten Bilder zu bewundern.
    Dieses Projekt ist aber nur der erste Schritt zurück ins Wunderland, denn auch die weniger bekannte Fortsetzung Alice hinter den Spiegeln wartet noch darauf, von Tanika mit bunten Farben und sehr viel Liebe und einer guten Portion Irrsinn, mit Leben erfüllt zu werden.
    CF-Plattform: IndieGoGo
    Finanzierungsziel: 5.000€ (bisher zu 45% finanziert)
    Dauer: bis 06. Januar 2015
Published by:

UHRWERK goes SPIEL

Events Rollenspiel Splittermond Uhrwerk

UhrwerkBannerDie internationalen Spieletage in Essen, auch bekannt als SPIEL stehen wieder vor der Tür. Da lässt sich der kölner Uhrwerk Verlag natürlich nicht lumpen und fährt die ganz großen Geschütze auf.

SPACE: 1889
War das Grudregelwerk zum Steampunk-Rollenspiel SPACE: 1889 seinerzeit eingeschlagen wie eine Bombe, erscheint auf der Messe eine überarbeitete Version, komplett in Farbe und um einige weitere, sehr schöne Illustrationen erweitert. Darüber hinaus wurde das Regelwerk um einige Textpassagen ergänzt und ist selbstredend weiterhin vollständig kompatibel zur Vorversion und allen anderen Space: 1889 Publikationen aus dem Uhrwerk Verlag. Wer hier ganz besonders schnell ist, hat sogar die Chance, eine der limitierten Ausgaben mit Echtledereinband zu erstehen.
Damit nicht genug, wird auf der SPIEL mit Die Venus, das erste AddOn des SPACE: 1889-Universums  vorgestellt. Der Venusband eröffnet sowohl Spielern, als auch Spielleitern einen völlig neuen und faszinierenden Ort voller Gefahren und Abenteuer. Denn auf dem archaischen Nachbarplanet, gilte es dampfende Urwäldern zu erforschen, die vor Urzeitkreaturen geradezu wimmeln. Ob nun allein oder geführt von den einheimischen Echsenmenschen, die Venus ist erbarmungslos, birgt jedoch so mancherlei Geheimnis in den Tiefen ihrer Urwälder…

MYRANOR
Für alle Freunde des Schwarzen Auges, erscheint zur SPIEL Myranische Magie Revisited. In einer überarbeiteten und erweiterten version, erfährt der geneigte und furchtlose Abenteurer alles über die magischen Rituale, die in der Hochburg der Beschwörungskunst in der Welt des Schwarzen Auges praktiziert werden. Wie werden Dämonen, Elementare, Toten- und Tiergeister angerufen? Was kann man mit stellaren Essenzen machen? Welche Macht bietet die Beschwörung und welche Risiken birgt sie? Ein absolutes Muss für jeden aventurischen Gelehrten der mystischen Künste.
Myranische Geheimnisse wiederum, sammelt eine Vielfalt unterschiedlicher Artikel in einem Band, die sich thematisch mit dem myranischen Norden befassen, sodass die Myranische Geheimnisse die Spielhilfe Unter dem Sternepfeiler ergänzen und einige dort vorgestellte Aspekte des Imperiums und seiner Nachbarn etwas näher beleuchten. Die zahlreichen vorgestellten Orte, Organisationen, Kreaturen, Regelergänzungen und Szenarien geben dem Spielleiter die Möglichkeit, Abenteuer zu bereichern oder neu zu erschaffen und ihre Helden mit den Wundern und Schrecken Myranors zu konfrontieren.

SPLITTERMOND
Für das sensationelle Splittermond-System bringt Uhrwerk Das Geheimnis des Krähenwassers nach Essen. Das Einsteigerabenteuer führt die Gruppe nicht nur nach Arwingen, dem Herz der Mark und Metropole an der Kristallsee, sondern auch in gefährliche Wildnis und düstere Katakomben. Auf der Suche nach der Ursache für eine geheimnisvolle Seuche, die den Ort in seinen Klauen gefangen hält, erkennen die Abenteurer bald, dass noch viel mehr dahinter steckt und auch ihr eigenes Leben bedroht wird. Welche dunklen Mächte treiben ihr undurchsichtiges Spiel in der Arwinger Mark? Und welches Geheimnis aus uralten Zeiten steckt hinter all dem? Als Einsteigerabenteuer ist der Band sowohl für erfahrene Rollenspieler als auch für Neueinsteiger geeignet und gibt vielschichtige und auch allgemeine Tipps zur Darstellung der Welt und zum Leiten des Abenteuers.
Ein Must-Have für alle Splittemond-Fäns ist sicherlich auch Spielleiterschirm. Auf diesem finden sich die wichtigsten Tabellen und Übersichten auf einen Blick. Dem Schirm wird außerdem ein Heft beiliegen, in dem sowohl archetypische NSCs mit allen notwendigen Werten vorgestellt werden, als auch wichtige konkrete Personen aus Lorakis ausführlicher beschrieben werden – darunter auch so illustre Gestalten wie Kaiser Selenius, My-Mei oder der farukanische Großwesir Kalnukabir.

Abgerundet wird das Programm durch die Dungeonslayer-Kampagne Söhne der Wüste und das neue Contact-Abenteuer Projekt Oberon. Wem das aber noch nicht ausreicht, dem wollen wir mit einem kleinen Geheimtipp ein wenig den Mund wässrig machen: Der Verlag präsentiert in diesem Jahr All Rolled Up, die genialen zusammenrollbare Zubehörmappe aus Großbritannien, für all jene Kleinigkeiten, die man am Spieltisch eben so braucht – Stifte, Würfel, Spielkarten, etc.

Es gibt also wieder jede Menge für jeden Geschmack. Schaut mal vorbei, wie schon im vergangenen Jahr, findet ihr den Verlag, in der Halle 2 am Stand A116.

Published by:

SPLITTERMOND – Es splittert bald!

News Splittermond Uhrwerk

Soeben hat der Uhrwerk Verlag das Verkaufsdatum des Splittermond-Grundregelwerkes (SM-GRW) verkündet.
Es soll ab Ende Juni im Handel erscheinen, wird aber kurz darauf auch in einer kostenlosen PDF-Version erhältlich sein.

Dass das Regelwerk nach der ausführlichen Auswertung des Feedbacks aus der  Beta-Testphase, doch um einiges dicker wird als zuvor geplant, dürfte sichelich jeden freuen, der schon so ungeduldig auf dessen erscheinen wartet wie wir. Wo gehobelt wird, da fallen bekanntlich auch Späne. Im vorliegenden Fall musste dann eben die Einsteigerregion Arwinger Mark dran glauben. Dies soll jetzt aber kein Grund für Unmut sein, denn dafür erscheint die Regionalbeschreibung, erweitert um ein paar Abenteuer und Szenarien, als separates Heft.
Ein weiterer Lichtblick hier: ebenso wie das Grundregelwerk, wird auch die Arwinger Mark, in PDF-Form zum kostenlosen Download freigegeben werden.

Quelle: Splittermond Website

Published by:

Oh Mai!

News Pegasus Rollenspiel Spiele Splittermond Uhrwerk Wizards of the Coast

Der Mai ist wahrlich ein Wonnemonat für Rollenspieler. Anfang des Monats versammelte sich alles was Rang und Namen hat in Köln, zur achten und bisher größten Role Play Convention. Wie in jedem Jahr feierte sich hier die Nerdkultur einmal mehr kräftig selbst und zeigte so der Muggelwelt, wie bunt und vielgestaltig die Welten der menschlichen Fantasie sind.
http://www.uhrwerk-verlag.de/wp-content/uploads/2012/12/Splittermond-Logo-final.pngKaum hatte man sich aber von diesem Wochenende einigermaßen erholt und sich halbwegs damit abgefunden, dass im grauen Alltag kaum jemand in vollem Plattenzeug oder spitzen Ohren rumrennt, trumpfte der Uhrwerkverlag mit dem nächsten Highlight auf: Das von vielen sehnlich erwartete Grundregelwerk des revolutionären neuen deutschen Rollenspielsystems SPLITTERMOND, wird bei seinem Erscheinen Mitte 2014 in einer kostenlosen PDF-Version zum Download angeboten werden (s. hier). Spätestens mit diesem Geniestreich, war das Team um Uhrwerk-Mastermind Patric Götz wieder in aller Munde und selbst der letzte Zweifler war nun überzeugt, dass man das ambitionierten jungen System einmal näher in Augenschein nehmen sollte.
http://www.rollenspiel-almanach.de/wp-content/uploads//cthulhu-logo.jpgScheinbar sind auch andere Verlage der Ansicht, dass es durchaus Sinn macht, die Basisregeln eines Rollenspielsystems einem möglichst breiten Publikum verfügbar zu machen. So stellt nun auch PEGASUS  sowohl das Spielerhandbuch als auch das Spielleiterhandbuch zu Cthulhu als kostenlose PDF-Version zum Download bereit. An dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit ergreifen und PEGASUS nachträglich gratulieren. Nicht nur für diese clevere Idee, sondern vor allem zum 20-jährigen Bestehen der Spieleschmiede. Denn bereits 2013 konnten wir auf zwei Dekaden zurückblicken, in denen sich PEGASUS von einem kleinen Ladengeschäft in der Friedberger Innenstadt zu einem der größten Spieleverlage im deutschsprachigen Raum gemausert hat.
http://www.enworld.org/forum/attachment.php?attachmentid=61690&d=1400507867&stc=1 Als wäre das alles nicht schon aufregend genug, verkündete nun auch Wizards of the Coast, Heimat Dungeons & Dragons, der Urmutter aller Rollenspiele, dass anlässlich des Erscheinens der mittlerweile fünften Edition, ein D&D-Starterset namens Basic Dungeons & Dragons zum kostenlosen download angeboten werden wird (s. hier).
Na wenn das mal nicht Grund genug ist, sich auf die kommenden Monate zu freuen.

Published by:

Das Finale schlurft näher

Comics Events Gewinnspiel Uhrwerk Verlag Verlosung Weissblech Zwerchfell

TheWalkingDeadDie vergangenen zwei Wochen ist es etwas ruhiger geworden um unser Zombiegewinnspiel. Und das hat einen besonderen Grund, den wir euch heute verraten wollen. Zunächst aber nochmal eine kleine Erinnerung für die, die in den vergangenen Wochen mitgefiebert haben und natürlich als Erklärung für diejenigen, die jetzt zum ersten mal von unserem Zombiegewinnspiel hören.

Was ursprünglich, als kleine Verlosung des Cross Cult-Wimmelbuchs ‚Wo ist der Zombie?‘ begann, ist mittlerweile zu der größten Gewinnspiel-Aktion angewachsen, die wir je organisiert haben.
Denn, als wir die MysteryBoxen ins Spiel brachten, die zunächst als eine Art Trostpreis gedacht waren, konnten wir mit einem Mal noch viele weitere tolle Partner für diese Idee gewinnen.
Die Idee nämlich, die Boxen mit der einen oder anderen Kleinigkeit aus dem eigenen Hause zu befüllen. Langsam aber stetig wandelten die MysteryBoxen sich so von einem simplen Trostpreise, zu regelrechten Schatztruhen, randvoll mit tollen Überraschungen.

Wer sind die MysteryBoxer?

Wer unsere großzügigen MysteryBoxern sind und welcher dieser fantastischen Partner erst diese Woche zugestimmt hat mitzumachen, will ich hier nochmal kurz auflisten:

  • maskworld.com dem fantastischen Kostümshop, der wirklich alles bietet um den perfekten Grusellook zu kreiren, vom Aussätzigen bis zum Zombie ist da wirklich für jeden Horrorfan was dabei
  • der kölner Uhrwerk Verlag ist zwar eher bekannt für fantasiereiche Produkte im Rollenspielsegment, aber ab und zu geht es bei den Uhrwerklern auch mal gruslig zur Sache
  • WEISSBLECH Comics wiederum ist eine wahre Horrors-Fabrik und darf daher bei keinem Zombiegewinnspiel, das etwas auf sich hält, fehlen

Ein weiterer MysteryBoxer, über den ich persönlich mich riesig freue, ist das Zuhause von Deutschlands Antwort auf Amerikas Erfolgsprodukt The Walking Dead. Die Rede ist selbstverständlich vom zombösen Zwerchfell Verlag, der Heimat von Die Toten.

Natürlich sollen auch die Role Play Convention Germany und der Fantastic Store in Köln nicht unerwähnt bleiben, für deren Unterstützung wir uns an dieser Stell ganz herzlich bedanken möchten.

Nachdem nun in den vergangenen fünf Wochen insgesamt sechs Gewinner gezogen wurden (jeweils einer für ein Wimmelbuch und einer für eine MysteryBox), haben wir an den letzten beiden Freitagen keine Gewinner ermittelt. Stattdessen werden wir am kommenden CYBER-MONDAY eine gigantische Doppel-Verlosung veranstalten und den Tag damit zum CYBER-ZOMBIE-MONDAY machen.

Was heißt das nun für euch?

Ganz einfach, wer in den vergangenen fünf Wochen noch kein Glück hatte, kann noch bis Montag-Abend am Gewinnspiel teilnehmen und hat die Chance eine der zwei übrigen geheimnisvoll-grauenerregenden MysteryBoxen oder eines von zwei verbliebenen Exemplaren des fantastischen ‚Wo ist der Zombie? – Ein Wimmelbuch‘ von Cross Cult zu gewinnen.

Wie könnt ihr teilnehmen?

Ganz einfach, teilt diesen Beitrag so oft es geht (wir sind auch auf Facebook und twitter vertreten), liked uns, retweetet uns, schickt uns Emails an zombies@sylvaroth-designs.de und kommentiert was das Zeug hält. Schreibt uns, wie euch das Gewinnspiel und das Konzept der MysteryBox gefällt und ob ihr euch wünscht, dass wir solche Aktionen auch weiterhin veranstalten.

Foto: Melea Siku

Foto: Melea Siku

Jeder von euch, der eine dieser Teilnahmemöglichkeiten wahrnimmt, hat eine Gewinnchance. Natürlich steigen die Gewinnchancen, je mehr Rummel ihr macht und je kreativer eure Beiträge sind.

Beispielsweise hat uns unsere allererste Gewinnerin das Foto auf der rechten Seite zur Verfügung gestellt. Zwar hatte sie den Gewinn ohnehin schon in der Tasche, aber was ein echter Zombiefan ist, der weiß, man sollte immer auf Sicherheit spielen.

Jetzt wünschen wir euch noch ein letztes mal für dieses Jahr viel Glück! Bis Montag!

Published by: