Öko-Akira mit echtem Sci-Fi-Flair

Japan in gar nicht mal allzu ferner Zukunft. Nachdem das Land sich 25 Jahre zuvor, mittels gelockerter Einwanderungsgesetze, für Zuwanderer aus dem Rest der Welt geöffnet hat, gibt es zur Handlungszeit zwar die üblichen Proteste rassistisch-fremdenfeindlicher Pfeifenköpfe, wie man sie hierzulande auch heute kennt, insgesamt präsentiert der Band aber ein futuristisches Japan als bunten Multikulti-Schmelztiegel voller holografischer Straßenschilder, selbstfahrender Mobil-Bars und Menschen jeglicher Couleur.

Weiterlesen

Der Drache ist los

Schanghai 1937. Die kaiserliche japanische Armee überfällt die Küste Chinas und plötzlich wird die Erinnerung an die alte Prophezeiung wach, nach welcher Xi Gong, der Große Schwarze Drache der Endzeit, zurückkehren soll, wenn die Menschheit im Kampf um die Herrschaft, kurz davor steht sich selbst auszulöschen.

Weiterlesen

Das Ding mit der Sprechblase

Comics gibt es wie Sand am Meer und auch die Literatur über Comics bietet nicht wenig Lesestoff. Oftmals ist diese aber auf Englisch oder mit englischen Fachwörtern durchsetzt. Das fällt dann besonders auf, wenn es um so winzige, aber essenzielle Themen geht wie zum Beispiel: Wie heißt das Ding, das von der Sprechblase auf die sprechende Person zeigt?

Weiterlesen

SHAZAM!

Er ist nur ein kleiner Junge, doch mithilfe eines Zauberwortes verwandelt er sich in den mächtigsten sterblichen der Welt. Bald

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen