SHAZAM!

Er ist nur ein kleiner Junge, doch mithilfe eines Zauberwortes verwandelt er sich in den mächtigsten sterblichen der Welt. Bald kommt Shazam in die Kinos, der Hauptdarsteller gibt sich zur Erstausgabe der Comic Con Experience in Köln die Ehre und der deutsche Panini Verlag widmet dem „großen roten Käse“ einen fetten Anthologien-Band.

Cover der Anthologie
(Quelle: Panini)

Bald ist es soweit und einer der erfolgreichsten Superhelden seiner Zeit gibt sein Debüt auf den Kinoleinwänden dieses Milenniums: Shazam! läuft ab April in deutschen Kinos an.

Zu diesem Anlass widmet der deutsche Panini Verlag dem Helden mit der Kinderseele eine eigene Ausgabe ihrer Superhelden-Anthologien-Reihe (hier geht’s zur Leseprobe). Auf über 400 vollfarbigen Seiten finden sich hier Storys aus der mittlerweile 80-jährigen Geschichte des Helden. Und die hat es in sich.
Davon berichten auch die kurzen Texte, die den Storys jeweils vorangestellt sind. Neben Kurzbiografien der beteiligten Autoren und Zeichner, erfährt der Leser dort davon, wie und warum der magische Held von seiner ursprünglichen Heimat bei Fawcett Comics zu Supermans Zuhause DC Comics kam, warum er plötzlich nicht mehr Captain Marvel sondern Shazam genannt wurde, welche Auswirkungen der gesellschaftliche Zeitenwandel auf die Entwicklung der Figur und auf die Comicwelt an sich hatte und vieles, vieles mehr.

Offizielles Kinoplakat
(Quelle: Warner Bros.)

Doch auch für Fans von Superman lohnt sich ein Blick in den Band, denn der Stählerne und der „große Rote“ trafen über die Jahrzehnte in den verschiedensten Konstellationen aufeinander. Mal als Gegner, mal als Verbündete, mal mit, mal ohne die erweiterte Verwandtschaft und gelegentlich sogar im Rahmen multiverseller Abenteuer, bei denen das Schicksal gleich mehrerer Universen auf dem Spiel steht.

Da ein Held erst durch interessante Gegner so richtig zur Hochform aufläuft, dürfen auch der wahnsinnige Wissenschaftler Dr. Thaddeus Sivana und seine oft ziemlich durchgeknallten Pläne nicht fehlen. Und so trifft er nicht nur im Comic, sondern bald auch auf der Leinwand auf Billy Batson (Asher Angel) alias Shazam (Zachary Levi). Wie es dem unerfahrenen Helden mit den magischen Kräften der griechischen Sagenwelt gelingt, Dr. Sivana (Mark Strong) zu überwinden und damit mindestens die Welt zu retten, erfahren wir dann ab dem 4. April im Kino (hier der aktuelle Trailer).

Wer dank Comic-Anthologie und Kinofilm dann so richtig im Shazam-Fieber ist, der bekommt bald die Gelegenheit, dem Darsteller des muskelbepackten Heroen einmal persönlich die Hand zu schütteln, denn die Comic Con Experience hat Zachery Levi kürzlich als Gast angekündigt. Der neueste Zuwachs deutscher Comic Con-Events öffnet vom 27. bis 30. Juni in der KölnMesse seine Tore und lockt sowohl Film-, als auch Comic-Begeisterte mit einem ganz interessanten Programm.

Image
Zachery Levi ist vom 27. bis 30. Juni zu Gast bei der CCXP in Köln (Quelle: CCXP Cologne)

Es scheint also ganz so, als stünde die erste Hälfte des Jahres 2019 ganz im Zeichen des Blitzes. Ich für meinen Teil bin schon sehr gespannt, was alles noch passiert, wenn das Zauberwort erschallt: SHAZAM!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen