WEISSBLECH SONDERHEFT 01 – Zombie Terror

Zombie Terror

Im Rahmen der unregelmässig erscheinenden Reihe der Weissblech Sonderhefte, präsentiert Levin Kurio (Künstler, Autor und Verleger) gleich in der ersten Ausgabe verschiedene Geschichten aus eigener und befreundeter Feder, zum Thema Zombies.

Die Geschichte Gehirn! beschreibt den Ausbruch einer Zombie-Seuche, als Ergebnis eines fehlgeschlagenen Experiments. Ungewöhnlich für derlei Geschichten, am Ende findet man ein Heilmittel. Oder vielleicht doch nicht?
In der Welt der Untoten findet eine Gruppe Überlebender eine sichere Zuflucht vor dem Zugriff der wandelnden Toten. Aber sind Zombies wirklich das einzige, wofür man sich fürchten muss?
Das Vodoo-Derivat wiederum verfolgt den Zombie-Mythos zurück zu seinen karibischen Wurzeln, wo der Voodoo sich gerade auf macht, die Welt als neue Trendwelle zu erobern.
Zum Schluss bietet Der Überlebende! eine wahrlich kurze Kurzgeschichte, mit einer überraschenden Wendung.

Besonderen Gefallen, dürfte der Sonderband unter den Liebhabern der klassischen Horror-Comics Gespenster und Spuk Geschichten finden. Klar fließt hier das Blut in Stömen und Gehirn und Eingeweide fliegen nur so durch die luft, aber den eigentlichen Charm dieses Genre macht doch vielmehr die hintersinnige Kritik an unseren eigenen oft nur allzu menschlichen Fehlern und der nachtschwarze, zynische Humor aus.

Weissblech Sonderheft Nr. 1 – Zombie Terror im Softcover mit 52 Seiten erscheint für 4,90€ bei Weissblech Comics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen