Schmitz Sofa » Blog Archives

Author Archives: Big Mac

Number 1 Spielkarten Cthulhu

Den internationalen Spieleverlag Winning Moves gibt es nun bereits einige Jahre. Ebenso die deutsche Tochtergesellschaft in Der-Stadt-deren-Namen-man-nicht-nennt. Allerdings geht es dort erst so richtig ab, seit man den Schwerpunkt von Autorenspielen auf Lizenzspiele verlegt hat. Neben Evergreens wie Monopoly-, Risiko- und Cluedo-Varianten zu allen möglichen und unmöglichen Themen, gibt es auch immer wieder kleine Schätzchen, die sich ganz besonders lohnen. Ob nun die Number 1 Spielkarten Cthulhu ein solcher Fall sind, habe ich mal für euch angetestet. MEHR

Published by:

Star Trek: Kostüme (Rezension)

Zauberfeder über das Buch

Das Buch bietet so manchen „tiefen Einblick“.

Von den klassischen Uniformen der Sternenflotte und den provozierend gewagten Outfits aus der ersten Serie Raumschiff Enterprise über die fließenden Roben der Vulkanier und die extravagante Ferengi-Mode bis hin zur eindrucksvollen Hochzeitsgarderobe der Klingonen – Star Trek: Kostüme zeigt auf Grundlage des gesamten Franchise (inklusive aller zwölf Filme und sechs Fernsehserien), wie entscheidend diese Designs in den letzten fünf Jahrzehnten dabei mitgewirkt haben, Fans in entfernte Welten und fremde Zivilisation zu entführen. Dabei erkunden die Autoren die Entstehung einiger der eindrucksvollsten Gewänder der Galaxie und verdeutlichen, wie der fremdartige Stil der Kleidung im Laufe der Jahre immer extravaganter wurde. MEHR

Published by:

Superhelden, Krieg der Sterne und Filmrechte

Film & Fernsehen Marvel Star Wars

Die Marvel Studios sind sicher nicht die ersten, die verschiedene Film- und Fernsehproduktionen in einem gemeinsamen Universum spielen lassen. Doch ob nun in Gruselfilmen aus der Zeit um den zweiten Weltkrieg Frankenstein auf den Wolfsmenschen und Graf Dracula trafen, Godzilla sich während des kalten Krieges mit Mothra oder Rodan kloppten oder heutzutage das unheimliche Alien auf den kopfjagenden, außerirdischen Predator trifft, mit dem schieren Umfang an Figuren und Geschichten kann es kaum jemand mit dem “Haus der Ideen” aufnehmen. MEHR

Published by:

Künstler am Abgrund – Im Gespräch mit Erik Kriek

Der Illustrator und Comic-Künstler Erik Kriek lebt mit seiner Freundin und dem gemeinsamen Sohn im niederländischen Amsterdam. Internationale Anerkennung erhielt er für seine wortlose Comicserie „Gutsman“, die er während des Studiums an der Rietveld Akademie für Kunst und Design entwickelte. Krieks Arbeiten begegnet man in den Niederlanden übrigens auch in Magazinen, auf Theater- und Filmplakaten oder Buchcovern. MEHR

Published by:

Millar und Capullo geben ihr neues Projekt bekannt

Comics News

Bereits 2015 machte die Nachricht die Runde, dass der schottische Star-Autor Mark Millar (Kick-Ass, Wanted, Kingsman) sich mit Comic-Künstler Greg Capullo (Spawn, the Creech, Hush, Batman) zu einem neuen Creator-Owned-Comic zusammentut. Nun endlich, nach einer langen Zeit des Rätselns und Wartens, ließ Millar auf  der Infotainment-Seite Deadline.com nähere Informationen zu diesem Projekt verlauten. Zunächst einmal der Name: MEHR

Published by:

Cross Cult hebt ab

Cross Cult ist bereits exklusiver Partner von CBS, der aktuell Rechteinhaber der Star Trek-Lizenz ist. Aus dieser Partnerschaft wurde die Romanreihe Star Trek – PROMETHEUS geboren, die bereits kommenden Monat auf den Markt kommt. Bisher einmalig in der Geschichte des Franchise spinnen damit deutsche Autoren (Bernd Perplies und Christian Humberg) die Geschicke des Star Trek-Universums weiter. MEHR

Published by:

ORK-SAGA Band 1 – Dick und Doof in Mittelerde

Dank Peter Jacksons-Adaption von Tolkiens Der Herr der Ringe brach Anfang des neuen Millenniums ein regelrechter Fantasy-Hype aus. Wer bis dahin nie ein großer Leser gewesen war und dennoch mitreden wollte, der war mit dem Erscheinen von Stan Nicholls Die Orks, im Heyne Verlag, nicht länger darauf angewiesen sich durch Tolkiens stellenweise recht dröges Originalwerk zu quälen. Die im englischen Original als Trilogie erschienene Geschichte, war auf der Insel zwar gut verkauft worden, doch erst in Deutschland begannen die Orks ihren eigentlichen Siegeszug. MEHR

Published by: